Podcast zur COP 27 in Kooperation mit dem Ikem - 18.11.2022

Shownotes

Die Klimakonferenz COP 27 geht in Ägypten in die zweite und entscheidende Woche. Der energate-Podcast beleuchtet daher gemeinsam mit dem Ikem - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität in einem täglichen Podcast den Stand der Dinge. Eigentlich sollte die Klimakonferenz am 18.11. zu Ende gehen, doch Greta Reeh, die die Verhandlungen für das Ikem vor Ort beobachtet, erklärt, warum eine Verlängerung COP wahrscheinlich und auch nicht ungewöhnlich ist. Im Gespräch mit Karsten Wiedemann und Christian Seelos, wirft sie auch einen Blick darauf, welche Rolle die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock in der finalen Verhandlungsphase spielt und was sich beim Thema "Loss & Damage" tut. Dabei zieht sie auch eine ganz persönliche COP-Bilanz.

Zur Internetseite der COP 27

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.